Plattencheck: Vanda – On The Tip Of A Leaf (EP)

Beginnen wir diese Rezension heute mal mit einer total neuen und unangenehmen Wahrheit:

„The music business is a cruel and shallow money trench, a long plastic hallway where thieves and pimps run free, and good men die like dogs. There’s also a negative side.“
– Hunter S Thompson

Vom fressen und gefressen werden kann die folgende Band sicherlich einiges berichten. Knapp sieben Jahre dauert bereits die bewegte Geschichte der Gruppe Vanda, die – wenn ja wenn – diese Musikindustrie ein bisschen mehr Weitblick und Mut hätte, längst fernab von EP-Produktionen künstlerisch wirken könnte. Diverse „Mini-CD“ Releases und ein dritter Platz beim f6 Music Award (hinter den glattgebügelten Polarkreis 18) sowie folgende Lobhudelei des The Cure und Depeche Mode Produzenten Steve Lyon scheinen Plattenfirmen oder alternativen Radiostationen nicht zu reichen um sich mit den Dresdnern im größeren Stil auseinanderzusetzen: Weiterlesen