Die LauschRausch Jahrescharts 2012

Das Musikjahr 2012 neigt sich dem Ende zu und wir LauschRauscher sind einmal mehr nostalgisch unterwegs (das können wir nämlich verdammt gut!) und verabschieden das vergangene Jahr wie immer mit einem kleinen, aber feinen und persönlichen Jahresrückblick. Und mit der vollen Zuversicht, dass wir uns, trotz viel Arbeit in anderen Bereichen, wieder mehr unserem Herzensblog widmen wollen. Denn auch in 2013 wird es genug hingehenswürdige Konzerte geben, so viele neue Platten, die besprochen werden möchten und einfach die pure Begeisterung und Liebe zur Musik und allem was dazu gehört! (Jella)

Lasst uns daher nicht lange drumherum reden – hier sind unsere Favoriten 2012:
Weiterlesen

Advertisements

Höllfield: Staub sollen Sie fressen und das mit Wonne

Die Autorin berichtet in kurzen, knappen Worten ihre übrig gebliebenen Festivaleindrücke. Die Reihenfolge der Bands ergibt sich strikt nach dem Zufallsprinzip. Auf geht’s:

 „Staub soll er fressen und mit Lust“, lässt Goethe seinen Mephisto in Fausts Himmelsprolog sagen. Ein in leicht abgewandelter Form durchaus treffliches Motto für das Highfield-Festival 2012. Flirrende Hitze. Schweiß. Vertrocknete Staublungen. Und jede Menge Nostalgie. Weiterlesen

Was nun?

Das Jahr neigt sich nun endgültig seinem Ende zu und ihr fragt euch zu Recht „und jetzt?“ – nichts – alles bleibt wie gehabt. Ihr könnt auch im nächsten Jahr Plattenkritiken, Konzertberichte und allerlei anderen Kram aus der Lauschrausch-Redaktion erwarten.

Das LauschRausch:Kassettendeck wünscht allen Lesern, Freunden, Bekannten und Musikern da draußen ein erfolgreiches Jahr 2012 – mit Konzerten die man nie vergisst, Platten für die Ewigkeit und halbwegs erträglichen Sommerhits. Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei EUCH für alle Kommentare, Anregungen und jeden Facebook-Like. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr weiterhin so zahlreich reinlest und euch durch Kritik und Wünsche bemerkbar macht 🙂

Mit einem Blick auf unseren Kalender zeigt sich, dass wir uns ALLE auf 2012 freuen können… Weiterlesen