Die fünf Besten… Tanzhits zur Huldigung des „Welttanztages“

Sicherlich wissen die meisten, dass das Tanzkomitee des Theaterinstituts der UNESCO im Jahre 1982 den Aktionstag „Internationaler Tag des Tanzens“ ins Leben gerufen hat. Also Pi mal Daumen, ganz grob, so vor ca. ziemlich exakt 30 Jahren. Junge, Junge – stolzes Alter. Um diesem Tag zu beweisen, dass die Generation Golf, die Spaßgesellschaft, kurz, die Jugend, sprich WIR auch heute noch genauso ordentlich das Tanzbein schwingen wie unsere Urahnen in den Achtzigern (teilweise sogar zu gleichem Liedgut), haben wir uns heute, ausnahmsweise und weil man kurz vor dem 1. Mai traditionell das Verlangen nach „dagegen-sein“ und „sich-auflehnen“ verspürt, eine völlig beliebige Anzahl an äußerst tanzbaren Hits aus den drei Jahrzehnten ausgesucht, um mal so richtig, so voll derbe abzuspacken. Oder um es mit den landesweiten Radiowellen zu sagen: Es folgen die Hits der 80er, 90er und das Beste von heute in, rein zufällig, zufälliger Reihenfolge. Weiterlesen

Thees Uhlmann – zakk-Halle, Düsseldorf – 21. März 2012

Wie gut, dass ich von einem sehr tollen Menschen schon zu Weihnachten mein Thees Uhlmann-Ticket bekam. Denn, und ich nehme an, dass es eine sehr kluge Vorahnung war, dieses Konzert sollte recht schnell ausverkauft sein. Kein Wunder, denn Thees wird momentan ja schon so’n bisschen gehypt. Und auf Hypes stehe ich eigentlich nicht. Aber es ist THEES UHLMANN! Und genau dieser Thees Uhlmann ist Sänger der Hamburger Band Tomte und genau diese liebe ich seit vielen Jahren. Von daher ist es mir eine Ehre dieses Konzert zu besuchen. Weiterlesen

Kettcar – Gruga-Halle, Essen – 24. Februar 2012

Okay, die Nachwehen des Kettcar-Konzerts sind mittlerweile verflogen, aber trotzdem sollten wir es nicht einfach so unter den Tisch fallen lassen. Auch wenn mich die Location mal so gar nicht vom Hocker gehauen hat. Aber für die minder ansehnliche Gruga-Halle, aufgrund der Inneneinrichtung mit dem Charme eines Altenheims, kann Kettcar nichts – es war trotzdem eine sehr schöne „kettcareske“ Vorstellung. 😉 Aber von vorne…

Weiterlesen

Die fünf besten… Kettcar-Songs

„Wir waren
die Ersten,
die kamen
die Letzten,
die gingen
benommen
von den Impressionen“
(Kettcar – Ausgetrunken)

Vor ungefähr sechs Jahren hat sich „Deiche“ in mein Gehirn gebohrt, dort fest verankert und wird mir in diesem Leben wohl (welch ein Glück!) auch nicht mehr aus dem Kopf gehen. Irgendwie ist eine Indie-Pop/Rock-Welt ohne Kettcar und ohne Hamburger Schule nicht mehr vorstellbar.

Weiterlesen

Die fünf Besten…LauschRauschCoffee-Hits

Herzlich Willkommen bei LauschRauschCoffee, ihre Bestellung bitte!? Tall, Grande oder Venti? Darf’s für 50 Cent mehr ein extra Shot Espresso sein? Ihren Namen, bitte! Danke.

Schlaf ist ein erbärmlicher
Ersatz für Kaffee…

Wikipedia beschreibt Kaffee als ist ein schwarzes, psychotropes,coffeinhaltiges Heißgetränk, das aus gerösteten und gemahlenen Kaffeebohnen hergestellt wird.
Wir sagen: Kaffee ist schwarzes Gold und geben uns zu jeder Tages- und Nachtzeit dem Genuss dieses Gottesgetränkes hin. Weiterlesen

Plattencheck: Vanda – On The Tip Of A Leaf (EP)

Beginnen wir diese Rezension heute mal mit einer total neuen und unangenehmen Wahrheit:

„The music business is a cruel and shallow money trench, a long plastic hallway where thieves and pimps run free, and good men die like dogs. There’s also a negative side.“
– Hunter S Thompson

Vom fressen und gefressen werden kann die folgende Band sicherlich einiges berichten. Knapp sieben Jahre dauert bereits die bewegte Geschichte der Gruppe Vanda, die – wenn ja wenn – diese Musikindustrie ein bisschen mehr Weitblick und Mut hätte, längst fernab von EP-Produktionen künstlerisch wirken könnte. Diverse „Mini-CD“ Releases und ein dritter Platz beim f6 Music Award (hinter den glattgebügelten Polarkreis 18) sowie folgende Lobhudelei des The Cure und Depeche Mode Produzenten Steve Lyon scheinen Plattenfirmen oder alternativen Radiostationen nicht zu reichen um sich mit den Dresdnern im größeren Stil auseinanderzusetzen: Weiterlesen

Die fünf Besten…Mixtape-Anfangs-Lieder

“The times you lived through, the people you shared those times with — nothing brings it all to life like an old mix tape. It does a better job of storing up memories than actual brain tissue can do. Every mix tape tells a story. Put them together, and they can add up to the story of a life.”
Rob Sheffield, Love is a Mix Tape
Weiterlesen