Plattencheck: Sex Jams – Trouble, Honey

Fuzzy! Dizzy! Sexy!

Liebe Leserinnen und Leser,
wir haben uns heute hier versammelt um vor den Augen des allmächtigen Internets zwei Dinge auf ewig zu vereinen. Das zweite Werk der Sex Jams und der Autorin liebste Frühjahrsplatte. Auf dieser deckungsgleichen Übereinkunft namens Trouble, Honey  (VÖ 01.03.13) schreit und wuchtet einen die monströse Mischung aus dem was Blondie zu ihren besten Zeiten waren, Pavement hätten bleiben sollen und an Dinosaur Jr immer noch fasziniert, senkrecht Richtung Frühling.

sexjams_cover

Weiterlesen

Advertisements

Die fünf Besten…LauschRauschCoffee-Hits

Herzlich Willkommen bei LauschRauschCoffee, ihre Bestellung bitte!? Tall, Grande oder Venti? Darf’s für 50 Cent mehr ein extra Shot Espresso sein? Ihren Namen, bitte! Danke.

Schlaf ist ein erbärmlicher
Ersatz für Kaffee…

Wikipedia beschreibt Kaffee als ist ein schwarzes, psychotropes,coffeinhaltiges Heißgetränk, das aus gerösteten und gemahlenen Kaffeebohnen hergestellt wird.
Wir sagen: Kaffee ist schwarzes Gold und geben uns zu jeder Tages- und Nachtzeit dem Genuss dieses Gottesgetränkes hin. Weiterlesen

Plattencheck: Vanda – On The Tip Of A Leaf (EP)

Beginnen wir diese Rezension heute mal mit einer total neuen und unangenehmen Wahrheit:

„The music business is a cruel and shallow money trench, a long plastic hallway where thieves and pimps run free, and good men die like dogs. There’s also a negative side.“
– Hunter S Thompson

Vom fressen und gefressen werden kann die folgende Band sicherlich einiges berichten. Knapp sieben Jahre dauert bereits die bewegte Geschichte der Gruppe Vanda, die – wenn ja wenn – diese Musikindustrie ein bisschen mehr Weitblick und Mut hätte, längst fernab von EP-Produktionen künstlerisch wirken könnte. Diverse „Mini-CD“ Releases und ein dritter Platz beim f6 Music Award (hinter den glattgebügelten Polarkreis 18) sowie folgende Lobhudelei des The Cure und Depeche Mode Produzenten Steve Lyon scheinen Plattenfirmen oder alternativen Radiostationen nicht zu reichen um sich mit den Dresdnern im größeren Stil auseinanderzusetzen: Weiterlesen

Die fünf Besten…Mixtape-Anfangs-Lieder

“The times you lived through, the people you shared those times with — nothing brings it all to life like an old mix tape. It does a better job of storing up memories than actual brain tissue can do. Every mix tape tells a story. Put them together, and they can add up to the story of a life.”
Rob Sheffield, Love is a Mix Tape
Weiterlesen

Jellas Jahrescharts

2011 – jetzt ist es fast vorbei und wie immer ist es irre schwer dieses Musikjahr in Worte zu fassen. Ich habe es trotzdem versucht, aber lest bitte selber… Weiterlesen

Allys Jahrescharts

Das Musikjahr 2011 wäre also fast geschafft und ich habe nun die große Ehre, auf Grund alphabetischer Reihenfolge, die LauschRausch:Kassettendeck Jahrescharts zu eröffnen. Deshalb bitte einen extra großen Tusch und Trommelwirbel, alle nochmal gaaaanz tief durchatmen, die Sinne schärfen und los geht’s: Weiterlesen

Plattencheck: Blink-182 – Neighborhoods

Wie lange haben wir darauf gewartet. Fast acht Jahre! Und kaum sind sie wieder da, ist es, als wären sie nie weg gewesen. Die Rede ist von der amerikanischen (Punk)Rockband Blink-182, die mit „Neighborhoods“ ein vielversprechendes Reunion-Album vorlegt. Weiterlesen