Die fünf Besten… Lieder für Freund und Feind des Valentinstages

Baby you’ve got ears just like Dumbo
It’s so sweet
And your knees knock together
When your walking down the street
Your eyes never look in the same direction
At the same time
I don’t think you’re the smartest girl on the block
But I don’t mind

– Ceasars – Only You –

Liebe Liebenden,
der Valentinstag, also der Tag für Pärchen und Konsumkritiker, versucht in der öffentlichen Meinung seit Jahrzehnten einen Spagat zu schaffen, der selbst die biegsamsten Ostblockturnerinnen in arge Schwierigkeiten bringen würde. Gefangen zwischen ursprünglich löblichen Absichten und neumodischen Kitschorgien, ist die Wahrnehmung des 14. Februars heute mehr als gespalten.

Da finden sich auf der einen Seite die bis zum Bersten gefüllten und einschlägig bekannten Läden des Einzelhandels, vollgestopft mit Plüschherzen, pinken Glitzergrußkarten und liebesschwültstig gebrandmarktem Süßkram, die – wenn der Driss nicht von irgendwem gekauft werden würde – nicht jährlich weiter ausgebaut werden würden – Gegenüber finden wir die ganz Verbitterten, die der gesamten Vermarktungsmaschinerie die Pest an den schmuckbehangenen Hals wünschen.  Ja ja, schon klar. Man braucht keinen von der Industrie respektive der katholischen Kirche vorgegebenen Tag um dem oder der Liebsten seine Gefühle zu zeigen, hört man die Kritiker schwadronieren.
Da fragt man sich, was aus der guten alten goldenen Mitte geworden ist. Denn eines steht fest, der Tag ist nun mal da, die Umsetzung jedoch Auslegungssache. Und deshalb nutzen wir diesen Tag um der Musik zu danken, die je nach persönlicher Ansicht, für jeden etwas zu bieten hat.

Für (in Musik) Verliebte:
Absolute Beginner – Liebeslied

Für frisch Getrennte:
Farin Urlaub – 1000 Jahre schlechten Sex

Für Optimisten:
Element Of Crime – Ohne dich

Für Pessimisten:
Superpunk – Bitte verlass mich

Für Realisten:
Lassie Singers – Liebe wird oft überbewertet

So, damit wär geklärt: Wir haben nix gegen den Valentinstag. Ganz im Gegenteil, wir hätten ja nur zu gerne was gegen den Valentinstag, aber es gibt einfach nichts wirksames. So long…LOVE!!!

Advertisements

Ein Gedanke zu „Die fünf Besten… Lieder für Freund und Feind des Valentinstages

  1. Also das Liebeslied von den Absoluten Beginnern kann ich leider überhaupt nicht leiden. Liegt wohl daran, dass ich mit der näselnden Stimme von Jan Delay nicht wirklich warm werde. Ich ersetze das Lied gemäß des Tagesmottos mit Philipp Poisel – Liebe meines Lebens (der Text ist einfach gigantisch).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s