Die fünf besten… Kettcar-Songs

„Wir waren
die Ersten,
die kamen
die Letzten,
die gingen
benommen
von den Impressionen“
(Kettcar – Ausgetrunken)

Vor ungefähr sechs Jahren hat sich „Deiche“ in mein Gehirn gebohrt, dort fest verankert und wird mir in diesem Leben wohl (welch ein Glück!) auch nicht mehr aus dem Kopf gehen. Irgendwie ist eine Indie-Pop/Rock-Welt ohne Kettcar und ohne Hamburger Schule nicht mehr vorstellbar.

Sie schenken uns unzählige gute Momente, lassen uns genauer zuhören und tanzen. Die Band selbst beschreibt ihr zentrales Thema mit einem Zitat aus „Landungsbrücken raus“:
„Einsehen zum Schluss, dass man weitermachen muss.“
Dem ist wohl nichts mehr hinzuzufügen.

Heute erscheint ihr neues Album „Zwischen den Runden“ und genau das haben wir zum Anlass genommen und unsere fünf liebsten Kettcar-Songs aufgeschrieben. Und wie immer sind wir an Euren Kommentaren interessiert: Welcher Titel ist Euer Favorit?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s