Vorhang auf, Manege frei, Willkommen im LAUSCHRAUSCH:KASSETTENDECK

Nicht noch ein Musik-Blog“ werden sich die meisten sicherlich denken. Und ehrlich gesagt, wir denken das auch. Das Problem ist nur: Welcher Musikfan fühlt sich nicht dazu berufen, die Ahnungslosen da draußen über gute Musik oder das was man evtl. dafür halten kann, zu bekehren. Heutzutage natürlich auf einer digitalen Plattform, na klar, wir sind ja wichtiger Bestandteil im Mit-mach-web.

Warum also LauschRausch:Kassettendeck?

Natürlich liegt die Antwort auf der Hand, glasklar zu erkennen, für jeden ersichtlich: Gästelistenplätze und Pressebändchen….Vielleicht haben wir auch zu oft Soloalbum gelesen (oder gesehen) und wollten einmal aus eigener Feder eine selbstgefällige Kritik über sich abmühende Jungkünstler verfassen….Oder haben wir doch ein übersteigertes Musik-Ego, dass sich insgeheim wünscht von aller Welt (oder zumindest zwei, drei Leuten) gelesen zu werden….Könnte aber auch sein, dass zu häufiges Musikexpress lesen zum drängenden Wunsch führt alles besser zu machen….Oder aber….
Wie auch immer, Fakt ist, dass ein paar junge, musikbegeisterte Menschen sich unter dem Namen LauschRausch zusammengeschlossen haben um über Musik, Popkultur und vielleicht auch das Leben an sich zu schreiben. Vollkommen willkürlich, parteiisch, wenig objektiv, mit dem gewissen Hang zur Selbstüberschätzung, jedoch mit überschwänglicher Liebe zur Musik. Ob das reicht? Mal sehen…oder besser noch, lesen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s